Demonstration – KITA Angebot in Offenburg ausbauen!


Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Am Montag den 30.01 will der Gemeinderat in #Offenburg das neue KITA Konzept der Stadt beschließen. Konkret bedeutet dies, dass es eine Reduzierung von 120 auf 60 Ganztagsplätze für Kinder unter 3 Jahren geben wird, die an 3 Standorten gebündelt sind. Die KITA Gebühren sollen stufenweise steigen, Offenburg schafft das Ganztagsangebot für U3 und Ü3 mit 50 Wochenstunden ab und im Ü3 Bereich sollen Kinder nur noch 7 Stunden am Tag von einer Fachkraft betreut werden. Danach soll laut Plänen der Stadt mindestqualifiziertes Personal von Drittanbietern die Aufsicht übernehmen. Es wird also eine faktische Öffnungszeitenreduzierung beschlossen. Im Gegenzug soll die Ausbildungskapazität innerhalb der nächsten 3 Jahre von ca. 42 auf 70 Plätze angehoben und u.a. der Zuschuss für Tagesmütter erhöht werden.

Dagegen regt sich Widerstand und mehrere Betroffene rufen deshalb zur Demo vor dem #Salmen in Offenburg auf. Denn dort trifft sich der Gemeinderat ab 17 Uhr.

Wir fordern:
– Ausbildungsoffensive jetzt voll umsetzen und nicht erst in 3 Jahren!
– Höhere Löhne für Sozialdienste (übertarifliche Bezahlung)
– KITA Fachkräfte entlasten (hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Bürokratie etc. von Anderen erledigen lassen)
– Quereinstiege möglich machen
– Ganzzeitliche Betreuung von Fachkräften für die Kinder
– Gemeinderatsbeschluss verschieben & geplante Reform ausführlich mit Eltern diskutieren

Während für die Landesgartenschau, die Heimattage oder eine neue Messehalle über 20 Millionen € verpulvert werden, scheint für unsere Kinder kein Geld da zu sein. Wir aber sagen, die Gemeinderäte müssen endlich ihre Prioritäten überdenken und in die Zukunft unseres Nachwuchses investieren. So entlasten wir nicht nur die Eltern und sorgen für eine gute Betreuung unserer Kinder. Wir sichern damit auch die lokale Wirtschaft und stärken die #Gleichberechtigung, da ein Elternteil nicht gezwungen wird, zu Hause auf das Kind aufzupassen.

#iloveortenau