Marco Gutmann – Gesundheitsversorgung nur noch für Reiche?

Marco Gutmann, Kreistagsmitglied der Freien Wähler im Ortenauer Kreistag, kandidiert in Schwanau als Bürgermeister. Deshalb wird es Zeit, uns Herr Gutmanns politische Arbeit im Kreis einmal genauer anzusehen:

Klinikschließungen
Die Fraktion der Freien Wähler ist neben CDU, FDP, SPD, AfD und Grüne ganz vorne dabei, wenn es um Klinikschließungen in der Ortenau geht. So verwundert es auch nicht, dass Herr Gutmann im Jahr 2021 für die Schließung des Standorts in Oberkirch gestimmt hat. Und das mitten in einer Pandemie, bei der die Kliniken sowieso schon am Limit waren.

Demokratieabbau
Auch in Sachen Rechtsformänderung des Ortenau Klinikums stimmten Gutmann und seine Fraktion dafür. Das bedeutet, dass die Gegner von Klinikschließungen, wie die Linke Liste Ortenau, nach Plänen des Landrats nicht mehr im neu zu gründenden Aufsichtsrat sitzen würden. Ebenfalls würden die Treffen nur noch geheim stattfinden. Die Öffentlichkeit würde somit über wichtige Entscheidungen nur noch im Nachhinein informiert werden. Zudem bedeutet die Änderung der Rechtsform auch gleichzeitig den nächsten Schritt zur Privatisierung des Ortenau Klinikums. Der Aufsichtsrat kann dann nach und nach Abteilungen an private Anbieter ausgliedern.

Kürzungen beim Klinikpersonal
Unter Führung der Freien Wähler beschloss der Kreistag, dass der Klinikgeschäftsführer einen Plan vorlegen soll, wo beim Ortenau Klinikum noch „gespart“ werden kann. 2021 wurde deshalb während der Pandemie beim sowieso schon überlasteten Personal gekürzt.

Gutmann sorgt mit seiner Politik also dafür, dass vor allem ältere, junge und arme Menschen immer längere Wege zum nächsten Krankenhaus auf sich nehmen müssen. Hinzu kommt, dass durch den zunehmenden Bettenmangel in den Kliniken Privatpatienten in Zukunft bevorzugt werden. Wer Geld hat wird also zukünftig schneller gesund werden, als Menschen mit geringem Einkommen. Für Schwanau braucht es aber einen Bürgermeister, der sich um die Gesundheitsversorgung kümmert. Ist Herr Gutmann dafür geeignet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.